« zurück zu den Stellenangeboten

Technischer Mitarbeiter (m/w/d)

Das NMI, ein Forschungsinstitut der Innovationsallianz Baden-Württemberg, betreibt anwendungsorientierte Forschung an der Schnittstelle von Bio- und Materialwissenschaften. Ein interdisziplinäres Team von Wissenschaftlern erschließt und entwickelt neue Technologien, für Unternehmen und öffentliche Forschungsförderer in den Geschäftsfeldern Pharma & Biotech, Biomedizin und Materialwissenschaften, Analytik und Elektronenmikroskopie.

Am NMI Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Institut an der Universität Tübingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Technische Mitarbeiter (w/m/d).

Ihr Aufgabengebiet

  • Durchführung der Analyse klinischer Studien mittels Immunoassays unter GCP-konformen Bedingungen
  • Arbeiten nach Arbeitsanweisungen (SOPs)
  • Durchführung von Probenannahme und Probenvorbereitung
  • Instandhaltung von Prüfmitteln, Prüfmittelüberwachung, Betreuung und Routinewartungen von Geräten und Instrumenten
  • Qualifizierungen und Validierungen von Geräten und Tests
  • Einhaltung und Überwachung von Qualitätsrichtlinien und Sicherheitsvorschriften
  • Selbständige Auswertung von Daten und manuelle Überprüfung der Ergebnisse
  • Mitarbeit in Assay-Entwicklungs- und Validierungsprojekten
  • Schriftliche und elektronische Dokumentation der Laborarbeiten und der Ergebnisse in Form von Tabellen und Texten
  • Durchführung weiterer biochemische und bioanalytischer Verfahren wie z.B. Herstellung von Reagenzien oder Gelelektrophorese

Das sollten Sie mitbringen

  • abgeschlossene Berufsausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich oder sonstige einschlägige Qualifikation (z.B. Studium)
  • Berufserfahrung in der Entwicklung und Validierung von bioanalytischen Methoden sind wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit humanem Probenmaterial
  • Kenntnisse in folgenden Gebieten: Immunoassays, allgemeine biochemische Methoden, Auswertung und Dokumentation
  • Idealerweise Berufserfahrung in der Analyse von klinischen Studienproben, sowie Erfahrung im Arbeiten unter regulierten Bedingungen (GCP, GMP, GLP). Grundkenntnisse der GCP- und „GCLP“ Regelwerte sind wünschenswert, können aber auch im Projekt vermittelt werden
  • Schnelle Auffassungsgabe, strukturierte und genaue und sorgfältige Arbeitsweise
  • Verantwortliches und proaktives Handeln bei der Erledigung der zugewiesenen Aufgaben, Lösungsorientierung, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit,
  • Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Bereitschaft und Interesse den eigenen Wissensstand durch Weiterbildungen weiterzuentwickeln

Das bieten wir

  • Spannende Geschäftsfelder in einem dynamischen wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Umfeld
  • Hochmotiviertes, kompetentes und multidisziplinäres Team mit wissenschaftlichen und technischen Mitarbeitern
  • Hervorragende technische Ausstattung
  • Einstellung und Vergütung erfolgen gem. TVL (Tarifvertrag der Länder), der Vertrag ist zunächst auf 2 Jahre befristet

Interesse? Klicken Sie auf "Jetzt auf diese Stelle bewerben". Die Onlinebewerbung dauert nur zwei Minuten.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Katja Rösslein

Kontakt

NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut an der Universität Tübingen
Markwiesenstraße 55
72770 Reutlingen

Telefon: +49 7121 5153070
E-Mail: bewerbung@nmi.de