«Return to vacancies
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Grenzflächen- und Nanoanalytik

Das NMI, ein Forschungsinstitut der Innovationsallianz Baden-Württemberg, betreibt anwendungsorientierte Forschung an der Schnittstelle von Bio- und Materialwissenschaften. Ein interdisziplinäres Team von Wissenschaftlern erschließt und entwickelt neue Technologien, für Unternehmen und öffentliche Forschungsförderer in den Geschäftsfeldern Pharma & Biotech, Biomedizin und Materialwissenschaften, Analytik und Elektronenmikroskopie.

Am NMI Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Institut an der Universität Tübingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) für die Arbeitsgruppe Grenzflächen- und Nanoanalytik.

Ihr Aufgabengebiet

  • Durchführung von Mikroanalysen mit Lichtmikroskopie LM, Elektronenmikroskopie SEM, Analysen mit dem fokussierten Ionenstrahl FIB, energiedispersive Röntgenanalyse EDX und Elektronenrückstreubeugung EBSD
  • Dokumentation der Ergebnisse und Erstellen von Prüfberichten
  • Methodenverantwortung für beispielsweise SEM/EDX im Rahmen der Akkreditierung DIN ISO 17025 und der damit verbundenen Aufgaben (Berichterstellung, Planung und Teilnahme von Ringversuchen)
  • Optimierung und Weiterentwicklung der Methoden in der Elektronenmikroskopie und Probenpräparation
  • Herstellung von Proben für die Transmissionselektronenmikroskopie (Liftout Präparation) sowie Analyse derselben im TEM (STEM, EDX, EELS, ED)
  • Herstellung metallographischer Schliffe für LM-, SEM, FIB-Analysen
  • Planung und Durchführung von Service, Wartung / Instandhaltung der Geräte

Das sollten Sie mitbringen

  • Naturwissenschaftliches oder technisches Studium (z. B. Werkstoffwissenschaften, Mineralogie, Materialwissenschaften, Physik oder Chemie)
  • Erfahrung in der Analytik und Elektronenmikroskopie von Vorteil
  • Dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln
  • Eine selbständige, strukturierte und dokumentierte Arbeitsweise
  • Gute Englisch Kenntnisse
  • Freude am Arbeiten im Labor und sich im Team zu engagieren

Das bieten wir

  • Spannende interdisziplinäre Aufgaben an Hightech Themen, in Kooperation mit industrieller Forschung in den Themengebiete Automotive, Maschinenbau, Metallbearbeitung, Beschichtung, Werkstoffentwicklung, Batterie-Materialien, Brennstoffzellen, Katalysatoren
  • Hoch motiviertes, kompetentes und multidisziplinäres Team mit wissenschaftlichen und technischen Mitarbeitern
  • Hervorragende technische Ausstattung
  • Einstellung und Vergütung erfolgen gem. TV-L (Tarifvertrag der Länder), der Vertrag ist zunächst auf 2 Jahre befristet

Interesse? Klicken Sie auf "Jetzt auf diese Stelle bewerben". Die Onlinebewerbung dauert nur zwei Minuten.

Your contact person

Ms Katja Rösslein

Contact

NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut an der Universität Tübingen
Markwiesenstraße 55
72770 Reutlingen

Phone: +49 7121 5153070
E-Mail: bewerbung@nmi.de