NMI schafft Ergebnisse

Wir suchen aktuell: Masterthesis (m/w/d) zum Thema: Entwicklung einer on-line Methode zur enzymatischen Hydrolyse von Proteinen unter extremen pH- und Temperaturbedingungen in Reutlingen

Exzellente Forschung mit dem Blick auf die praktische Anwendung: Das ist unser Anspruch am NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut in Reutlingen! Wir sind eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung an der Schnittstelle von Bio- und Materialwissenschaften. Mit unserem einmaligen, interdisziplinären Kompetenzspektrum sind wir ein starker Partner im Bereich Forschung und Entwicklung sowie mit Dienstleistungen für regional und international tätige Unternehmen. Unser Angebot richtet sich an Firmen der Gesundheitswirtschaft ebenso wie aus dem Fahrzeug-, Maschinen- und Werkzeugbau und umfasst das breite Spektrum der Werkstofftechnik wie auch der Qualitätskontrolle.

Die Arbeitsgruppe Bioanalytik ist Teil des Bereichs Pharma und Biotech und beschäftigt sich mit der detaillierten Charakterisierung von rekombinanten Proteinen mittels Massenspektrometrie. Es steht eine sehr moderne technische Ausstattung zur Verfügung und durch eine gute Vernetzung mit anderen Arbeitsgruppen gibt es einen regen wissenschaftlichen Austausch. Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Durchführung einer Masterthesis an.


Gegenstand der Thesis

Im Rahmen der Forschungsarbeit soll ein Enzym aus einer Präparation isoliert werden und hinsichtlich seiner Aktivität bei verschiedenen Temperaturen und pH-Werten charakterisiert werden. Sodann werden verschiedene Kopplungsmethoden zur kovalenten Immobilisierung auf einem chromatographischen Trägermaterial getestet und optimiert. Das chromatographische material wird anschließend in eine Säule gepackt und eine analytische Methode zur on-line enzymatischen Hydrolyse von Proteinen unter sauren Bedingungen und niedrigen Temperaturen entwickelt. Damit soll eine Alternative geschaffen werden zu dem on-line Papainverdau, welcher für Bindungsstudien im Rahmen von Wasserstoff-Deuterium-Austausch Experimenten und LC-MS-Analyse der Stand der Technik ist. Die Ergebnisse der Masterarbeit sollen in einer wissenschaftlichen Zeitschrift veröffentlicht werden. Die verwendeten Techniken sind verschiedene analytische Methoden, wie Chromatographie, Massenspektrometrie, Spektroskopie sowie chemische Methoden zur Immobilisierung von Enzymen.

Ihr Aufgabengebiet

  • Enzym-Charakterisierung hinsichtlich Aktivität, Stabilität, optimalen Bedingungen
  • Aufreinigen und Testen verschiedener Immobilisierungsmethoden

  • Etablierung der online-Hydrolyse
  • Integration der Enzymsäule in die bestehende LC-MS-Methode
  • Einsatz der entwickelten Methode für die Epitopkartierung von Nanobodies 

Das sollten Sie mitbringen

  • Ein naturwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Bioanalytik, Biochemie, Biomedizin

  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit technisch komplexen Geräten
  • Bereitschaft zum Erlernen von komplexer Software zur Datenanalyse
  • Eine selbstmotivierte, proaktive und gewissenhafte Arbeitsweise

Das bieten wir

  • Hochmotiviertes, kompetentes und multidisziplinäres Team mit wissenschaftlichen und technischen Mitarbeitenden
  • Die Möglichkeit, unter guter Betreuung selbstständig zu Arbeiten und viele Erfahrungen zu machen
  • Hervorragende technische Ausstattung

Interesse? Klicken Sie auf "Jetzt auf diese Stelle bewerben". Die Onlinebewerbung dauert nur zwei Minuten.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Katja Rösslein

Contact

NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut an der Universität Tübingen
Markwiesenstraße 55
72770 Reutlingen

+49 7121 51530111